Original Toner von Epson für den Epson Aculaser C1100

Große Stückzahlen, gestochen scharfe Details und einfachste Bedienung sind die wichtigsten Merkmale des Farblaserdruckers Aculaser C1100 aus dem Hause Epson. Mit seiner Grundfläche von 463 mm x 559 mm und einer Höhe von 511 mm passt der Epson Aculaser C1100 auf, neben oder unter jeden Schreibtisch. Als Verbindung zum PC (ab Windows 95 aufwärts) oder dem Mac stehen ein USB-Anschluss sowie eine parallele Schnittstelle zur Verfügung.

Nach dem Einschalten benötigt der Epson Aculaser C1100 dann noch eine Vorwärmzeit von maximal 160 Sekunden, bevor er mit der Arbeit beginnen kann. Gedruckt wird beim C1100 mittels Belichtung, also im sogenannten Elektrofotografie-Verfahren. Herzstück des Druckers ist dabei ein Prozessor mit 200 MHz, der von einem 16 MB großen internen Speicher unterstützt wird. Die maximale Auflösung des Epson Aculaser C1100 liegt bei 600 x 600 dpi, durch ein hauseigenes Colour-RIT-Verfahren können aber bis zu 9600 x 600 dpi erreicht werden. Dazu werden die gekrümmten Kanten und einzelne Zeichen geglättet, was Unebenheiten an den Kanten vermeidet.

Die Papierzufuhr beim Epson Aculaser C1100 erfolgt wahlweise über einen Multifunktionsschacht bzw.eine Kassette (jeweils bis zu 150 Blatt). Natürlich können alle gebräuchlichen Papierarten vom Normalpapier über Recyclingpapier und A4, A5, B5, und Letter bis zu Half Letter, GLT, C10 oder C5 verwendet werden. Bei der Ausgabe der bedruckten Seiten liegt das Fassungsvermögen bei 500 Blättern, wobei die bedruckte Seite nach unten zeigt. Die Druckgeschwindigkeit des C1100 gibt Epson mit fünf farbigen Blättern oder 20 Textseiten an (bezogen auf das A4-Format). Die dabei entstehende Geräuschkulisse bewegt sich nach Herstellerangaben zwischen 50 dB (A) und 55 dB (A). Bedingt durch das besonders aufwendige Druckverfahren, benötigt der Epson Aculaser C1100 auch mehr Zubehör als klassische Tintenstrahl- oder Nadeldrucker. Die für die Bildentwicklung notwendige Fotoleiter/Trommeleinheit beim C1100 schafft bis zu 42.000 Seiten. Die Farbkassetten (Toner) lassen sich einzeln austauschen und sind separat (Epson S050190) und im Toner Value-Kit (Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb; Epson C13S050268 ) zu haben, wobei jeder Toner eine Ergiebigkeit von rund 4.000 Seiten haben soll. Ferner bietet Epson natürlich verschiedene Sorten von hochwertigen Foto-Papieren an, die gerade im Zusammenspiel mit einem Farblaserdrucker wie dem Epson Aculaser C1100 für erstklassige Ergebnisse sorgen. Optional erhältlich sind ferner eine Fixierölrolle und ein Resttonerbehälter sowie gleich drei unterschiedliche Erweiterungen für den Speicher (32 MB / 64 MB / 128 MB).