Mobiles Drucken mit der App von Epson

Auch Epson, einer der bekanntesten und größten Druckerhersteller der Welt, ermöglicht das Drucken per kostenloser iPrint App von Smartphone und Tablet-PC über ein WLAN-Netzwerk – völlig ohne Computer. Erfahren Sie hier alles über diese App und darüber hinaus, wie Sie auch vom anderen Ende der Welt auf Ihrem Epson-Gerät zu Hause drucken können.

Die vielen Möglichkeiten der Epson iPrint App

Wie viele Apps anderer Druckerhersteller gibt es Epson iPrint für die beiden gebräuchlichsten mobilen Betriebssysteme: für iOS (Apple iPhone, iPad, iPod touch) und Android (Smartphones und Tablet-PCs). Laden Sie zuerst die App aus dem jeweiligen App Store herunter. Anschließend erkennt die App das Epson-Gerät (Drucker oder Multifunktionsgerät). Sofort darauf kann das Drucken beginnen, eine aufwendige Installation ist nicht nötig, auch einen Computer brauchen Sie nicht.
Die iPrint App arbeitet mit allen neuen Xpression-Modellen zusammen, zudem mit vielen Stylus- und Workforce-Modellen. Meist handelt es sich dabei um Drucker und Multifunktionsgeräte mit Tintenpatronen, es gibt aber auch Laser-Geräte mit Toner.
Die App überzeugt dann durch ihre Vielfältigkeit. So lassen sich die im mobilen Gerät gespeicherten Fotos problemlos ausdrucken. Dabei können Sie wählen, ob Sie nur ein Bild oder gleich mehrere zu Papier bringen wollen. Gut: Per Fingertipp zoomen Sie in das Bild hinein und können so Elemente am Bildrand einfach verschwinden lassen. Ähnlich dem Druck vom Computer aus haben Sie eine große Auswahl, was Papierformat, Papierqualität, Layout (mit oder ohne Rand) und Druckqualität betrifft. Auch der Tintenstand ist überprüfbar. Der Druck von mehreren Abzügen klappt problemlos. Sogar an der Helligkeit, dem Kontrast und der Sättigung lässt sich vor dem Druck feilen.
Ebenfalls möglich ist der Druck von Microsoft-Word- und Excel-Dateien, PDF-Dokumenten und Internetseiten. Fotos und Dokumente können auch direkt aus Online-Speichern wie Dropbox, Evernote und Google Drive (nur Android) gedruckt werden.
Wer ein geeignetes Multifunktionsgerät besitzt, kann auch direkt vom mobilen Gerät Dokumente und Fotos scannen und das Ergebnis im JPEG- oder PDF-Format auf Smartphone oder Tablet speichern.

Email Print – Drucken aus der Ferne

Bei der oben beschriebenen iPrint App müssen Sie mit Ihrem mobilen Gerät im selben WLAN-Netz wie der Drucker sein. Doch manchmal kann es hilfreich sein, wenn die Ausdrucke schon im Drucker liegen, wenn Sie nach Hause kommen. Kein Problem mit Email Print. Dafür müssen Sie sich beim Dienst Epson Connect kostenlos registrieren. Ihr Drucker oder Multifunktionsgerät erhält anschließend eine eigene E-Mail-Adresse. Verfassen Sie dann eine E-Mail, hängen zu druckende Fotos oder Dokumente an und schicken sie an die E-Mail-Adresse des Druckers. Der erkennt die E-Mail und druckt die Anhänge aus.