Bitte wählen Sie Ihr Gerät

OKI Drucker

OKI Electric ist ein weltweiter Lieferant von Halbleitern und Kommunikationslösungen. Gegründet im Jahr 1881, hat sich das Unternehmen aus Tokio in den über 120 Jahren seiner Geschichte einen hervorragenden Ruf für technologische Innovationen erarbeitet, etwa mit der Entwicklung des ersten Telefons in Japan. Heute ist OKI unter anderem einer der größten Hersteller von Leuchtdioden (LED). 

In Europa ist OKI vor allem als Spezialist für professionelle Drucklösungen bekannt: Die hohe Expertise in der digitalen LED-Technologie und eine stete Investition in die Sparte Forschung und Entwicklung ermöglichten dem Unternehmen den Aufstieg zu einem der größten Produzenten von  Druckern, Faxgeräten und Multifunktionsprodukten.

Breit gefächerte Palette

OKIs Palette an Schwarz-Weiß-Druckern ist breit gefächert. Vom kompakten, robusten Basisdrucker wie dem B401 bis hin zum Hochleistungsgerät mit Duplexdruck, Broschüren- und Dokumenten-Finisher liefert OKI passende Drucker für jeden Bedarf. Gemein haben alle Modelle eine dauerhaft hohe Druckqualität, niedrige Seitenpreise sowie einen wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Betrieb. Auch Farbdrucker bietet OKI für jeden Anspruch: Geräte, die besonders klein sind oder besonders schnelle Ausdrucke liefern. Oder Geräte, die hohen Ansprüchen an die Papierverarbeitung gerecht werden und exzellente Qualität im DIN A3-Format liefern.

Multitalente für das Büro

Die OKI-Multifunktionsdrucker (MFP) sind nicht nur einfach zu bedienen. Da der Kunde nur ein Gerät benötigt, tragen MFPs auch zu einer effizienteren Büronutzung und einer besseren Kostenstruktur bei. Die Ausführung mehrerer Aufgaben führt zu einer Verbesserung des Arbeitsflusses. Bei der Entwicklung neuer Modelle hat OKI insbesondere Wert auf Ergonomie und Umweltfreundlichkeit gelegt. So konnte bei vielen Geräten die Geräuschentwicklung auf ein Viertel im Stand-by-Betrieb gesenkt werden. Zudem besitzen alle neuen OKI-Modelle einen Auto-Off-Modus, um Energie zu sparen.

Auch den guten, alten Nadeldrucker hat OKI mit der Microline-Serie noch im Angebot: Unter allen Druckertypen bieten Nadeldrucker nach wie vor den geringsten Seitenpreis und verfügen über viele Wahlmöglichkeiten zur Papierbearbeitung – eine ideale Lösung etwa zum Bedrucken von Formularen in mehrfachen Durchschlägen.

Pionierarbeit bei LED-Druckern

Seit über 20 Jahren setzt OKI auch auf die LED-Drucktechnologie. Da LED-Drucker deutlich weniger bewegliche Teile als Laserdrucker verwenden, sind sie unerreicht robust und zuverlässig. Daher gibt OKI auch eine Garantie von 10 Jahren auf die LED-Zeile und eine kostenlose 3-Jahres-Garantie mit Vor-Ort-, Next-Day-Service für alle LED-Drucker. Aber auch in Sachen Qualität liegen LED-Drucker vorn: Dank kleinerer Punktgröße durch die LED-Technologie (ca. 50% kleiner als Laser) entsteht ein Druckergebnis, das gestochen scharfe Texte und Grafiken garantiert. Ein weiterer Vorteil: LED-Drucker benötigen keine Spiegel oder Linsen, können also extrem kompakt gebaut werden.

Führend auch im Umweltschutz

Auch im Bereich Umweltschutz ist OKI führend. So kommt seit Kurzem bei allen LED-Modellen der ECO-Print-Modus zum Einsatz: Damit lassen sich mittels eines gedrosselten Aufwärmvorgangs bei ein- und zweiseitigen Druckaufträgen automatisch 20 Prozent Energie einsparen, bevor der Drucker wieder in den Stand-by-Modus übergeht. Der Toner-Spar-Modus reduziert zudem den Tonerverbrauch um 25 Prozent. Und auch das Rücknahmeverfahren für leere Original-Tonerkassetten/-kartuschen ist für OKI-Kunden ganz einfach: Bei der Auslieferung jeder Toner- und Druckkassette ist ein Entsorgungsbeutel beigefügt, der kostenfrei zum Unternehmen geschickt werden kann. Hier im Online-Shop können Sie einfach und bequem Zubehör für alle OKI-Drucker bestellen.