Originale Tonerkartuschen vom Hersteller für den OKI C5600n günstig kaufen

    Seit seiner Markteinführung 2006 hat der OKI C5600n in Vergleichstests sehr gute Ergebnisse erzielen können. Das "n" der Produktbezeichnung steht für die Netzwerkfähigkeit des Druckers, der neben einem USB-2.0-Anschluss auch eine 10Base/100-TX-Schnittstelle vorweisen kann. Das Gerät ist für Arbeitsgruppen mit einem monatliches Druckvolumen zwischen 1.500 und 5.000 Seiten konzipiert. Die robuste Hardware mit LED-Technik verspricht lange Lebensdauer, was sich auch an den Serviceleistungen bemerkbar macht: Nach Online-Registrierung des OKI C5600n bietet der Hersteller eine dreijährige Garantie mit Sofort-Service und Austausch oder Vor-Ort-Reparatur des Druckers am nächsten Werktag; auf die LED-Einheiten gewährt OKI fünf Jahre Garantie.

    Überdurchschnittlich ist auch der Umfang der mitgelieferten Software, die beispielsweise detaillierte Farbkorrekturen oder Anpassung auszudruckender Internetseiten auf das A4-Format erlaubt. Der OKI C5600n arbeitet als GDI-Drucker und verfügt über die Single-Pass-LED-Technologie, bei der farbige Drucke in einem einzigen Druckvorgang verarbeitet werden. Der Drucker erzielt eine entsprechend hohe Arbeitsgeschwindigkeit.

    Die Papierzufuhr erfolgt über eine 300 Blatt fassende Universalpapierkassette, einen optionalen zweiten Papierschacht für 530 Blatt (jeweils bezogen auf 80 g-Papier) oder manuell über einen Universaleinzug. Der OKI C5600n bedruckt über seine unterschiedlichen Einzüge DIN- und US-Formate sowie Briefumschläge und verarbeitet Papiergewichte von 64 bis 203 g/qm.

    Auch Folien können bedruckt werden, wobei diese jedoch für Temperaturen von mindestens 180 Grad Celsius geeignet sein sollten. Eine Besonderheit des Druckers ist die Möglichkeit, Banner bis zu 21 x 120 Zentimeter Größe zu produzieren. Eine einfach nachzurüstende Duplex-Einheit für doppelseitigen Druck ist als Zubehör erhältlich.

    In Praxistests werden dem OKI C5600n saubere Textdruck-Resultate und hochwertige Farbausdrucke bescheinigt, mittels speziell entwickeltem High Definition-Toner und Fotomodus liefert der Drucker auch auf Standard-Kopierpapier Ausdrucke in sehr hoher Qualität. Feine Abstufungen erreicht der Drucker laut Hersteller durch den Einsatz einer Multi-Level-LED.

    Der OKI C5600n ist mit vier getrennten Tonerkassetten (Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz) ausgestattet, die wie die Bildtrommeleinheiten kostensparend separat gewechselt werden. Die Farbtonerkassetten reichen laut Hersteller für 2.000 Seiten, der schwarze Toner 43324408 für 6.000 Seiten bei einer Deckung von 5 Prozent.

    Die Bildtrommeleinheiten sind auf eine Reichweite von 20.000 Seiten ausgelegt, Transportband und Fixiereinheit stehen nach 60.000 Seiten zum Austausch an. Der Wechsel der Verbrauchskomponenten geht dabei sehr einfach von der Hand, da der Bereich im Gerät gut zugänglich ist und die originalen Zubehörkassetten verwechslungssicher codiert sind.

     

    Prindo - für mehr Ausdruck