So macht ihr jeden Drucker AirPrint-fähig

    Mal eben vom Sofa aus mit dem Tablet drucken? Oder das Rezept in der Küche, weil man mit verschmierten Fingern nicht mehr auf dem Smartphone scrollen will? Mittlerweile gibt es dafür mehrere Möglichkeiten – eine wollen wir euch heute vorstellen: Airprintactivation für Windows, eine Systemerweiterung, die die Kompatibilität zum AirPrint-Protokoll von Apple sichert. Auf der Webseite Airprintactivation gibt es die Systemdatei zum Download. Sie ist mit 1 MB sehr überschaubar, erweitert die Rechner um einen Windows-Druck-Service und gibt die angeschlossenen Drucker – egal, welches Modell und welches Baujahr – als AirPrint-Ziele im Netzwerk frei.

    So installiert ihr die Airprintactivation:

    1. Stellt sicher, dass ihr die Programme iTunes und Bonjour Printer Services installiert habt.

    2. Überprüft, ob der Drucker mit eurem Rechner verbunden ist.

    3. Öffnet euren Programme-Ordner (unter C:\Program Files) und erstellt einen neuen Ordner mit dem Namen AirPrint.

    4. Ladet die AirPrint.zip Datei hier herunter und entpackt sie anschließend in den erstellten AirPrint-Ordner.

    5. Öffnet die Kommandozeile (CMD) eures PCs – notfalls über die Suchfunktion eures Computers – und gebt folgenden Befehl ein (abhängig von eurer OS Version)

    64-bit: sc.exe create AirPrint binPath= "C:\Program Files (x86)\AirPrint\airprint.exe -R _ipp._tcp,_universal -s" depend= "Bonjour Service" start= auto sc.exe start AirPrint

    32-bit: sc.exe create AirPrint binPath= "C:\Program Files\AirPrint\airprint.exe -R _ipp._tcp,_universal -s" depend= "Bonjour Service" start= auto sc.exe start AirPrint

    Dann drückt ihr “Enter”.

    6. Sobald ihr den AirPrint-Service startet, wird die Windows Firewall die Freigabe des Programms fordern. Klickt hier auf „Zugriff erlauben“ bzw. „Allow access“.

    Und das war’s dann auch schon. Nun könnt ihr ein geöffnetes Dokument auf dem iPhone oder Tablet anklicken und müsst nur auf „Drucken“ klicken, um es kabellos über WiFi auszudrucken. Ihr solltet aber beachten: Das Drucken funktioniert nur, wenn euer Drucker sowie euer PC eingeschaltet sind.

    Prindo - für mehr Ausdruck