Der CANON PIXMA iP4000 arbeitet am besten mit Original Tintenpatronen

    Der Canon iP 4000 ist ein Tintenstrahldrucker, der durch ein formschönes und elegantes Design besticht. Durch seine fast würfelartige Form fügt er sich besonders platzsparend in die Büroarchitektur ein. Neben vielfältigen weiteren Funktionen bietet der Canon iP 4000 die Möglichkeit des praktischen Fotodirektdrucks in bester Qualität. Die Neuentwicklung ContrastPLUS gibt den Bildern dabei eine weiter verbesserte Tiefe.

    Der Canon iP 4000 druckt in einer Auflösung von bis zu 4800 x 1200 dpi und aus Mikrodüsen mit gerade 2 Picoliter großen Tintentropfen bis zu 25 Seiten pro Minute in S/W beziehungsweise 17 in Farbe. Dabei benötigt er für den Druck eines Bildes im Format 10 x 15 Zentimeter etwa 50 Sekunden. Der Canon iP 4000 bietet ein 5-Tinten-System mit zwei Schwarztanks für brillanten Fotodruck und mit "Single Ink" die Möglichkeit Tintentanks einzeln auszutauschen. Mit einem Blick lässt sich der Tintenstand in den Tanks unmittelbar erkennen. So lässt sich Verschwendung von Tinte vermeiden und die Druckkosten sinken spürbar.

    Der Canon iP 4000 bietet zudem die Möglichkeit des Kamera-Direktdrucks. Ganz ohne PC druckt der iP 4000 unmittelbar von der Kamera oder vom Camcorder. Dabei ermöglicht das System einen vollflächigen randlosen Druck auf A4 Größe, 13 x 18 Zentimeter, 10 x 15 Zentimeter und auch auf Kreditkartengröße. Über eine integrierte Duplexeinheit ermöglicht der Canon iP 4000 ebenfalls den automatischen Druck auf Vor- und Rückseite je auf Normal- und auf Fotopapier. Als besonderes Feature bietet das System außerdem die Möglichkeit geeignete CDs oder DVDs über ein spezielles Fach zu bedrucken. Der Canon iP 4000 enthält zwei integrierte Papierzuführungen und mit 300 Blatt viel Platz für einen großen Papiervorrat.

    Der iP 4000 von Canon wird betrieben mit der BCI-6 BK, einem Tintentank mit schwarzer farbstoffbasierter Tinte oder mit der BCI-3e BK. Dies ist ein Tintentank mit schwarzer Pigmenttinte für ein gestochen scharfes Schwarz und einen deutlich dunklen Text. Erhältlich sind natürlich weitere Farben sowie ein Multipack für die drei Farben Magenta, Cyan und Gelb. Als Papier bietet Canon das Media HR A4 50SH, ein helles weißes beschichtetes Papier für Farbdrucke Berichte oder Präsentationen. Als Fotopapier eignet sich das GP-501 von Canon, ein Hochglanzfotopapie, das im Format 10 x 15 Zentimeter oder in A4 erhältlich ist. Schließlich enthält der iP 4000 von Canon eine USB- eine Parallel-, eine Direktdruckschnittstelle sowie Treiber für PC und MAC und ist optional netzwerkfähig.

    Prindo - für mehr Ausdruck