Toner von Epson für den Epson Aculaser C1100

Große Stückzahlen, gestochen scharfe Details und einfachste Bedienung sind die wichtigsten Merkmale des Farblaserdruckers Aculaser C1100 aus dem Hause Epson. Mit seiner Grundfläche von 463 mm x 559 mm und einer Höhe von 511 mm passt der Epson Aculaser C1100 auf, neben oder unter jeden Schreibtisch. Als Verbindung zum PC (ab Windows 95 aufwärts) oder dem Mac stehen ein USB-Anschluss sowie eine parallele Schnittstelle zur Verfügung.

Nach dem Einschalten benötigt der Epson Aculaser C1100 dann noch eine Vorwärmzeit von maximal 160 Sekunden, bevor er mit der Arbeit beginnen kann. Gedruckt wird beim C1100 mittels Belichtung, also im sogenannten Elektrofotografie-Verfahren. Herzstück des Druckers ist dabei ein Prozessor mit 200 MHz, der von einem 16 MB großen internen Speicher unterstützt wird. Die maximale Auflösung des Epson Aculaser C1100 liegt bei 600 x 600 dpi, durch ein hauseigenes Colour-RIT-Verfahren können aber bis zu 9600 x 600 dpi erreicht werden. Dazu werden die gekrümmten Kanten und einzelne Zeichen geglättet, was Unebenheiten an den Kanten vermeidet.

Die Papierzufuhr beim Epson Aculaser C1100 erfolgt wahlweise über einen Multifunktionsschacht bzw.eine Kassette (jeweils bis zu 150 Blatt). Natürlich können alle gebräuchlichen Papierarten vom Normalpapier über Recyclingpapier und A4, A5, B5, und Letter bis zu Half Letter, GLT, C10 oder C5 verwendet werden. Bei der Ausgabe der bedruckten Seiten liegt das Fassungsvermögen bei 500 Blättern, wobei die bedruckte Seite nach unten zeigt. Die Druckgeschwindigkeit des C1100 gibt Epson mit fünf farbigen Blättern oder 20 Textseiten an (bezogen auf das A4-Format).

Die dabei entstehende Geräuschkulisse bewegt sich nach Herstellerangaben zwischen 50 dB (A) und 55 dB (A). Bedingt durch das besonders aufwendige Druckverfahren, benötigt der Epson Aculaser C1100 auch mehr Zubehör als klassische Tintenstrahl- oder Nadeldrucker. Die für die Bildentwicklung notwendige Fotoleiter/Trommeleinheit beim C1100 schafft bis zu 42.000 Seiten. Die Epson Toner lassen sich einzeln austauschen und sind separat Epson Toner S050190 und im Toner Value-Kit (Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb; Epson Toner C13S050268 zu haben, wobei jeder Epson Toner eine Ergiebigkeit von rund 4.000 Seiten haben soll.

Ferner bietet Epson natürlich verschiedene Sorten von hochwertigen Foto-Papieren an, die gerade im Zusammenspiel mit einem Farblaserdrucker wie dem Epson Aculaser C1100 für erstklassige Ergebnisse sorgen. Optional erhältlich sind ferner eine Fixierölrolle und ein Resttonerbehälter sowie gleich drei unterschiedliche Erweiterungen für den Speicher (32 MB / 64 MB / 128 MB).

Toner für den Epson Aculaser CX11NF 

Der Laserdrucker Epson Aculaser CX11NF ist eine Multitalent, das vier Geräte in sich birgt: den Scanner, den Kopierer, das Faxgerät und den Drucker. Diese Eigenschaft spart dem Nutzer Platz und Energie, und die Betriebskosten sinken, da nur einmal Strom und Toner verbraucht wird. Dazu liefert der Epson Aculaser CX11NF eine erstklassige Qualität bei Farbdrucken und arbeitet ansonsten in hoher Laserqualität.

Deshalb zeichnet er sich für die Nutzung in Büro und Praxis aus und ist auch für den anspruchsvollen Privatgebrauch sehr gut eignet. Die Integration des Epson Aculaser CX11NF in ein Netzwerk ist einfach zu bewerkstelligen und auch die Scannerfunktion kann problemlos von mehreren Rechnern aus genutzt werden. Dies bietet dem Anwender im Bürobetrieb einen großen Vorteil. Da es verschiedene Einstellungen zum Scannen gibt, wie Standard, Büromodus und Professioneller Modus, können die unterschiedlichsten Scaneinstellungen sehr einfach erfolgen und je nach dem in welchem Dateiformat gespeichert werden soll, können auch mehrere Seiten in einem Dokument abgelegt werden, z.B. beim Scannen von Broschüren.

Die Druckgeschwindigkeit liegt bei 25 Seiten Schwarz-Weiß-Druck in der Minute und 5 Seiten in Farbe in der selben Zeit, nach 9 Sekunden liegt der Erste Ausdruck vor und nach 12 Sekunden die erste Kopie. Diese schnelle Reaktionszeit macht den Drucker auch für große Druckmengen geeignet, zumal er mit einer optionalen Papierkassette bis zu 680 Blatt Papier aufnehmen kann. Der Scanner liefert 2400x600 dpi und beim Druck wird eine optische Auflösung 600x600 dpi erreicht. Zur Ausstattung gehört ein USB-Port und ein 10/100 Base TX Anschluss, die kompatiblen Systeme sind MAC und Windows.

Das Zubehör für den Laserdrucker Epson Aculaser CX11NF gibt es als Economy Pack unter der Bestellnummer Epson Toner C13S050268 mit allen vier Farben und Schwarz inklusive oder als Einzelkartuschen zu kaufen. Die AcuBrite-Toner mit ihrer Wrap-Transfer-Technologie machen die Ausdrucke qualitativ hochwertig und liefern beeindruckende Ergebnisse für ein All-in-one-Gerät ab. Die Typenbezeichnung für Kartuschen mit 4000 Seiten Druckvolumen laufen unter den Nummern: Epson Toner C13S050187 gelb, Epson Toner C13S050188 magenta, Epson C13S050189 Toner cyan, Epson C13S050190 Toner schwarz.

Als ergänzendes Zubehör gibt es eine Epson Toner C13S051104 Photoconductor Unit, die speziell für Kreativbüros interessant sein dürfte, da besondere Effekte damit erzielt werden können. Die Farbkartuschen gibt es ebenfalls für geringere Druckvolumina von 1500 Seiten unter den Typenbezeichnungen Epson Toner C13S050191 gelb, Epson Toner C13S050192 magenta und Epson Toner C13S050193 cyan.