Inhaltsverzeichnis:

Toner von Brother für den Brother HL-2035

Der Brother HL-2035 ist ein Schwarzweiß-Laserdrucker, der mit einer Höhe von knapp 17 Zentimetern flacher gebaut ist als die herkömmlichen Geräte in diesem Marktsegment. Der Laserdrucker verfügtüber eine Papierkassette, die komplett ins Gehäuse integriert und für 250 Blatt ausgelegt ist. Durch diese Bauweise ist der Brother HL-2035 vergleichsweise platzsparend und lässt sich problemlos auf einem Schreibtisch, Regal, Sideboard oder in einem Rollcontainer platzieren.

Der Laserducker arbeitet mit Normalpapier, Kopierpapier und speziellen Papiersorten für Laserdrucker. Zusätzlich verfügt der Drucker über einen Einzelblatteinzug, der zum Bedrucken unterschiedlicher Formate und Medien bis zu 161 g/m2 dient, wie zum Beispiel Briefumschläge, Folien und Aufkleber. Da der Einzelblatteinzug auch Rezepte und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen bearbeiten kann, ist er bestens für Arzt- und Psychotherapeuten-Praxen geeignet.

Der Brother HL-2035 benötigt nach dem Einschalten rund zehn Sekunden, bis er druckbereit ist. Laut Herstellerangaben druckt der Brother HL-2035 mit einer Geschwindigkeit von 18 Seiten pro Minute bei einer Auflösung von bis zu 2.400 x 600 dpi. Für ein zwanzigseitiges Word-Dokument benötigt der Drucker rund 73 Sekunden, eine zwölfseitige PDF-Datei hat er in 49 Sekunden ausgedruckt. Der Drucker ist vorrangig für den Druck von Texten und Grafiken gedacht, so dass man beim Ausdruck von Fotos keine optimale Darstellung voraussetzen darf.

Hier und da können feine Streifen im Bild sichtbar werden. Der Drucker wird mit dem PC mittels USB-Schnittstelle verbunden und ist mit den Betriebssystemen Linux, Mac, Windows XP und Windows Vista kompatibel. Der Brother HL-2035 besitzt einen 8 MB großen Speicher, der sich allerdings nicht aufrüsten lässt. Der Druckpreis pro Seite liegt zwischen 2,5 bei einfachen Textvorlagen und 6,5 Cent, sofern es sich um den Druck von Fotos und aufwendigen Grafiken handelt.

Im Standby-Modus verbraucht der Brother HL-2035 rund 5 Watt Strom, im normalen Betrieb bis zu 450 Watt. Die Geräuscheemission erreicht 51 dB beim Drucken und rund 30 dB im normalen eingeschalteten Modus. Tonerkassette und Trommeleinheit sind beim Brother HL-2035 getrennt angebracht. Das reduziert die Verbrauchskosten, weil beide Komponenten einzeln ausgetauscht werden können. Der Toner von Brother hat die Typenbezeichnung: Brother TN-2005 Toner in Schwarz und reicht für 1.500 Seiten bei 5% Deckung.

Die Trommeleinheit trägt die Typenbezeichnung Brother DR 2005 Trommel-Kit und hat eine Lebensdauer von 12.000 Seiten. All diesen Verbrauchsmaterialien von Brother liegt ein bereits freigemachtes Rücksendetikett bei. Der leere Toner von Brother oder die Trommeleinheit kann damit kostenfrei an den Hersteller zurückgeschickt werden.

Toner von Brother für den Brother HL-2030

Der Brother HL-2030 ist ein kleiner, bezahlbarer Schwarzweiß Laserdrucker, welcher sich ausgezeichnet für den Privatanwender zu Hause sehr gut eignet. Aufgrund seiner geringen Größe von nur 36,8 cm Breite, 16,6 cm an Höhe und 35,8 cm Tiefe und mit einem Gewicht von 6,4 kg passt er auf jeden Schreibtisch und ist somit gerade für kleine Home Offices oder auch Studenten sowie Schüler interessant, welche häufiger Schwarzweiß Texte ausdrucken müssen und sich dabei noch eine hohe Druckgeschwindigkeit wünschen.

Der Brother HL-2030 wird über die USB 2.0 Schnittstelle an den Computer angeschlossen und hat einen internen Speicher von 8MB, der nicht erweiterbar ist. Die Papieraufnahme fasst maximal 250 Blatt, während die Druckausgabe insgesamt 100 DIN A4 Seiten (à 75g/m² Face down) hält. Die Druckgeschwindigkeit beträgt bis zu 16 Seiten/Minute, während die maximale Auflösung in Schwarzweiß bis zu 2400 x 600 dpi beträgt und somit ein qualitativ hohes Druckbild gewährleistet werden kann.

Aufgrund des 96 MHz Fujitsu SPARClite Prozessors wird die erste Seite sofort ausgedruckt, wobei aber eine Aufwärmzeit von bis zu 18 Sekunden dem ersten Druck voran steht. Die Zeit bis zum Druck der ersten Seite aus dem Stand-by heraus beträgt unter 10 Sekunden. Der Brother HL-2030 nimmt in der Kassette Normalpapier, Recycling Papier, OHP-Folien auf und der Einzelblatteinzug verarbeitet noch Umschläge und auch Etiketten. Die Medienformate, welche von der Kassette aufgenommen werden können sind A4, A5, A6, B5, B6, Letter, Executive und Legal. Der Einzelblatteinzug kann individuell eingestellte Größen von 69,9 x 116 mm bis 215,9 x 355,6 mm (Breite x Höhe) verarbeiten.

Der Brother HL-2030 fasst den Toner von Brother TN-2000, mit der der HL-2030 bis zu 2500 Seiten auszudrucken in der Lage ist. Er bietet auch eine integrierte Tonersparfunktion, welche man über die Druckereigenschaften unter Windows aktivieren kann. Die Trommel Brother DR-2000 muss nach etwa 12.000 DIN A4 Seiten gewechselt werden. Allgemein ist der Brother HL-2030 ein einfaches Arbeitsgerät, welches einfach zu installieren und zu bedienen ist.

Der Brother HL-2030 unterstützt die meisten gängigen Betriebssysteme wie Windows, verschiedene Linux-Betriebssysteme sowie Mac OS 10.3. Das Betriebsgeräusch beim Drucken ist mit 50 dB dabei ungefähr so laut wie eine normale Unterhaltung. Im Stand-by Betrieb reduziert sich das Betriebsgeräusch auf 30 dB. Auch der Energieverbrauch wird durch einen Power Save Modus in Grenzen gehalten und der Brother HL-2030 ist nach dem TCO-99 Standard zertifiziert.

Toner von Brother für den Brother MFC-7320

Der Brother MFC-7320 ist ein kompaktes All-in-One Funktionscenter, welches vier Geräte in sich vereint und einfach zu bedienen ist. Der Brother MFC-7320 richtet sich vor allem an kleinere Büros oder an Home Offices welche viele der im Arbeitsalltag auftretenden Arbeiten in einem Gerät vereint haben möchten. Daher ist der Laserdrucker auch mit einem Scanner, Kopierer und einem Faxgerät, welches Faxe senden und empfangen kann, ausgestattet.

Der Brother MFC-7320 druckt mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 18 S./Min in einer Auflösung von 2400 x 600 dpi in Schwarzweiß. Sein Vorlageneinzug fasst 35 Seiten und es können insgesamt 250 Seiten in der Kassette eingelegt werden. Folgende Papierformate werden unterstützt: A4, Letter, B5 (ISO), B5 (JIS), Executive, A5, A6, B6. Die Papiersorten Normalpapier, Recyclingpapier, Folien (60 - 105 g/m²) werden in der Kassette unterstützt, während der Einzelblatteinzug noch Etiketten und Umschläge bedrucken kann.

In unter 10 Sekunden druckt er die erste Seite aus dem Standby und die Aufwärmzeit beträgt gerade einmal 18 Sekunden. Der interne Speicher beträgt 16mb und ist nicht erweiterbar. Das integrierte Laserfax hat eine Übertragungsleistung von 14.400 bps, ist in der Lage 208 Faxnummern zu speichern und kann sowohl mit als auch ohne angeschalteten PC betrieben werden. Der A4 Farbscanner bietet eine optische Auflösung von 600 x 2400 dpi und unterstützt eine Farbtiefe von 48 bit intern und 24 bit extern.

Der Scanner bietet auch die Funktionen Scan-to-E-Mail/-Bild/-Text/-Datei, sowie die Wandlung in eine PDF-Datei. Angeschlossen an den Computer wird der Brother MFC-7320 über die High-Speed Schnittstelle USB 2.0. Der Laserdrucker unterstützt den Toner von Brother TN-2110 für 1.500 Seiten, sowie den Toner von Brother TN-2120 für 2.600 Seiten. Die Trommel DR-2100 ist für ca. 12.000 Seiten zu gebrauchen. Im Lieferumfang befindet sich ein Toner von Brother mit dem man 1000 Seiten ausdrucken kann. Weiterhin hat der Drucker ein Druckvolumen von maximal 10.000 Seiten pro Monat.

Er hat eine Größe von 428 x 304 x 396 mm (BxHxT) und wiegt 11,1 kg inklusive Verbrauchsmaterial und ist stabil gebaut. Der Schalldruckpegel beträgt 53 dB und ist damit so laut wie eine normale Unterhaltung zwischen zwei Menschen. In Bereitschaft fällt dies auf 32 dB ab. Der Brother MFC-7320 besitzt das Energy Star Label. Brother gibt drei Jahre Herstellergarantie auf das Multifunktionsgerät.

Toner von Brother für den Brother MFC-7420

Der Brother MFC-7420 ist ein kompakter All-in-One Multifunktionsdrucker, welches vier Geräte in sich vereint und einfach zu bedienen ist. Der Brother MFC-7420 richtet sich vor allem an kleinere Büros oder auch an Home Offices welche viele der im Arbeitsalltag auftretenden Arbeiten von einem Gerät erledigt haben möchten. Daher ist der MFC-7420 auch mit einem Scanner, Kopierer und einem Faxgerät, welches Faxe senden und empfangen kann ohne dass der Computer dabei gestartet werden muss, ausgestattet.

Der Brother MFC-7420 druckt mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 20 S./Min in einer Auflösung von 2400 x 600 dpi in Schwarzweiß. Sein Vorlageneinzug fasst bis zu 35 Seiten und es können insgesamt 250 Seiten in der Papierkassette eingelegt werden. Folgende Papierformate werden unterstützt: A4, Letter, B5 (ISO), B5 (JIS), Executive, A5, A6, B6. Die Papiersorten Normalpapier, Recyclingpapier, Folien (60 - 105 g/m²) werden in der Kassette verarbeitet, während der Einzelblatteinzug noch zusätzlich Etiketten und Umschläge bedrucken kann.

Die Zeit bis zum Druck der ersten Seite aus dem Stand-by heraus beträgt unter 10 Sekunden und die Aufwärmzeit aus dem Sleep- Modus gerade einmal 18 Sekunden. Der interne Speicher beträgt 16mb und ist nicht erweiterbar. Das integrierte Laserfax hat eine Übertragungsleistung von 14.400 bps, kann eine Rundsendung an bis zu 258 Teilnehmer verschicken und kann sowohl mit als auch ohne angeschalteten PC betrieben werden. Zusätzlich gibt es auch eine Werbefax-Löschfunktion. Der A4 Farbscanner bietet eine optische Auflösung von 600 x 2400 dpi und unterstützt eine Farbtiefe von 24 bit intern und 24 bit extern.

Der Scanner bietet auch die Funktionen Scan-to-E-Mail/-Bild/-Text/-Datei, sowie die Wandlung in eine PDF-Datei. Angeschlossen an den Computer wird der Brother MFC-7420 über die High-Speed Schnittstelle USB 2.0 und zusätzlich bietet er noch einen IEEE1284 Parallel Anschluss. Der Laserdrucker unterstützt den Toner von Brother TN-2000 mit dem 2500 Seiten gedruckt werden können. Die integrierte Trommel DR-2000 ist für etwa 12 000 Seiten ausgelegt.

Der Brother MFC-7420 hat eine Größe von 432 x 294 x 395 mm (BxHxT) und wiegt 9,5 kg. Der Schalldruckpegel beträgt 53 dB bei normalem Druck und damit ist der Drucker so laut wie eine normale Unterhaltung zwischen zwei Menschen. In Bereitschaft fällt dies auf etwa 30 dB ab. Der Brother MFC-7420 besitzt das Energy Star Label und ist durch das TCO99 Label zertifiziert. Brother vergibt drei Jahre Herstellergarantie auf den Multifunktionsdrucker.

Toner von Brother für den Brother MFC-7440N

Der Brother MFC-7440n ist ein kompaktes All-in-One Funktionscenter, welches vier Geräte in sich vereint und einfach zu bedienen ist. Der Brother MFC-7440n richtet sich vor allem an kleine Büros, Workgroups oder auch Home Offices, welche viele der im Arbeitsalltag auftretenden Arbeiten in einem Gerät vereint haben möchten. Daher ist der Laserdrucker auch mit einem Scanner, Kopierer und einem Faxgerät, welches Faxe senden und empfangen kann, ausgestattet.

Für den Büroalltag verfügt der Brother MFC-7440n auch über einen 10/100BaseTX Netzwerkanschluss, mit dem er sich ohne Schwierigkeiten ins bestehende Netzwerk integrieren lässt. Der Brother MFC-7440n druckt mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 22 S./Min in einer Auflösung von 2400 x 600 dpi in Schwarzweiß. Sein Vorlageneinzug fasst 35 Seiten und es können insgesamt 250 DIN A4 Seiten in der Papierkassette eingelegt werden. Folgende Papierformate werden unterstützt: A4, Letter, B5 (ISO), B5 (JIS), Executive, A5, A6, B6.

Die Papiersorten Normalpapier, Recyclingpapier, Folien (60 - 105 g/m²) werden in der Kassette unterstützt, während der Einzelblatteinzug noch Etiketten und Umschläge bedrucken kann. Der Laserdrucker unterstützt den Toner von Brother TN-2110, welcher 1.500 Seiten drucken kann, sowie den Toner von Brother TN-2120, welcher die größere Variante des TN-2110 ist und mit der man 2.600 Seiten ausdrucken kann. Die integrierte Trommel DR-2100 muss nach 12.000 Seiten ausgetauscht werden.

Das integrierte Laserfax hat eine Übertragungsleistung von 14.400 bps und kann sowohl mit als auch ohne angeschalteten PC betrieben werden. Unter 8 Zielwahlen und 200 Kurzwahlen können die wichtigsten Nummern gespeichert werden. Über die mitgelieferte Software lassen sich diese Daten verwalten. Eine Werbefax-Löschfunktion sorgt dafür, dass unerwünschte Faxe gesperrt werden können. Der A4 Farbscanner bietet eine optische Auflösung von 600 x 2400 dpi und unterstützt eine Farbtiefe von 48 bit intern und 24 bit extern.

Der integrierte Scanner bietet auch die Funktionen Scan-to-E-Mail/-Bild/-Text/-Datei. Angeschlossen an den Computer wird der Brother MFC-7440n über die High-Speed Schnittstelle USB 2.0. Der interne Speicher beträgt 32 MB und ist nicht erweiterbar. Allgemein hat der Drucker ein Druckvolumen von maximal 10.000 Seiten pro Monat. Er hat eine Größe von 428 x 304 x 396 mm (BxHxT) und wiegt 11,1 kg. Der Schalldruckpegel beträgt 53 dB. In Bereitschaft fällt dies auf 32 dB ab.

Der Brother MFC-7440n besitzt das Energy Star Label und hat auch die PTS Zertifizierung. Diese Zertifizierung beglaubigt dem Modell die gesetzlich vorgeschriebene Dokumentenechtheit. Brother gibt drei Jahre Herstellergarantie auf das Multifunktionsgerät.

Toner von Brother für den Brother MFC-7820N

Der Brother MFC-7820n ist ein kompaktes All-in-One Multifunktionscenter, welches vier Geräte in sich vereint. Durch sein elegantes Design in schwarz findet er in jedem Arbeitsraum seinen Platz. Der Brother MFC-7820n richtet sich vor allem an kleinere Büros oder Home Offices. Daher ist der MFC-7820n Laserdrucker auch mit einem Scanner, Kopierer und einem Faxgerät, welches Faxe senden und empfangen kann ohne dass der Computer dabei gestartet werden muss, ausgestattet.

Für den Büroalltag verfügt der Brother MFC-7820n auch über einen 10/100BaseTX Netzwerkanschluss, mit dem er sich ins bestehende Netzwerk integrieren lässt. Der Brother MFC-7820n druckt mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 20 S./Min in einer Auflösung von 2400 x 600 dpi in Schwarzweiß. Sein Vorlageneinzug fasst bis zu 35 Seiten und es können insgesamt 250 Seiten in der Papierkassette eingelegt werden. Folgende Papierformate werden unterstützt: A4, Letter, B5 (ISO), B5 (JIS), Executive, A5, A6, B6.

Die Papiersorten Normalpapier, Recyclingpapier, Folien (60 - 105 g/m²) werden in der Kassette unterstützt, während der Einzelblatteinzug noch zusätzlich Etiketten und Umschläge bedrucken kann. Die Zeit bis zum Druck der ersten Seite aus dem Stand-by heraus beträgt unter 10 Sekunden und die Aufwärmzeit aus dem Sleep- Modus beträgt gerade einmal 18 Sekunden. Der interne Speicher beträgt 32mb und ist nicht erweiterbar. Der Laserdrucker unterstützt den Toner von Brother TN-2000 mit dem 2500 Seiten bei 5% Deckung gedruckt werden können.

Die integrierte Trommel DR-2000 ist für etwa 12 000 Seiten ausgelegt. Das integrierte Laserfax hat eine Übertragungsleistung von 33.600 bps und kann eine Rundsendung an bis zu 258 Teilnehmer verschicken. Der Sende- und Empfangsspeicher kann bis zu 500 Seiten speichern. Der A4 Farbscanner bietet eine optische Auflösung von 600 x 2400 dpi und unterstützt eine Farbtiefe von 24 bit intern und 24 bit extern. Der Scanner bietet auch die Funktionen Scan-to-E-Mail/-Bild/-Text/-Datei, sowie die Wandlung in eine PDF-Datei.

Angeschlossen an den Computer wird der Brother MFC-7820n über die High-Speed Schnittstelle USB 2.0 und zusätzlich bietet er noch einen Parallel Anschluss. Der Brother MFC-7820n hat eine Größe von 432 x 294 x 395 mm (BxHxT)und wiegt 9,5 kg. Der Schalldruckpegel beträgt 53 db im Druckmodus. In Bereitschaft fällt dies auf etwa 30 dB ab. Er besitzt das Energy Star Label und ist durch das TCO99 Label zertifiziert. Brother gibt drei Jahre Herstellergarantie auf den Multifunktionsdrucker.

Toner von Brother für den Brother DCP-7030

Der Brother DCP-7030 ist ein 3 in 1 Laser-Multifunktionsgerät, ein Allroundgerät für sämtliche Office-Anwendungen und ideal für kleine und mittlere Büros oder für zu Hause. Mit dem Brother DCP-7030 erhält der Käufer einen Laserdrucker, der sich an individuelle Bedürfnisse anpasst. Er druckt und kopiert in zügigem Tempo und ermöglicht überzeugende Scans in Farbe. Das Einsteigergerät erweitert Brothers Produktpalette um einen preiswerten Multifunktionsdrucker mit Laser-Technologie.

In der Hülle des Brother DCP-7030 stecken Laserdrucker, Scanner und Kopierer in einem Gerät. Alle Arbeiten, wie beispielsweise das Kopieren, können auch bei ausgeschaltetem PC erfolgen. Das Papierfach fasst großzügige 250 Blatt im A4 Format. Das Gerät besitzt außerdem eine Einzelblattzufuhr. Der Speicher ist 16 Megabyte groß. Mit einer Druckgeschwindigkeit und Kopiergeschwindigkeit bis zu 22 Seiten arbeitet der Brother DCP-7030 zwar nicht rasend schnell, aber dennoch ziemlich flott und sauber, sodass er sich vor anderen Modellen nicht verstecken muss.

Farbscans werden mit in einer Auflösung von 600x2400 dpi dargestellt, was für den normalen Gebrauch ausreichend ist. Der Kopierer schafft bei schwarzem Text eine Auflösung von 600x600 dpi und die Zoomfunktion kann in 1%-Schritten von 25% bis 400% verkleinert oder vergrößert werden, sodass das Wesentliche der Dokumente stets im Blick ist. Positiv hervorzuheben ist die kurze Aufwärmzeit, nach der der Laserdrucker bereits einsetzbar ist. Der Energieverbrauch kann im Energiesparmodus bis minimale 8 Watt reduziert werden. Für diese günstige Energierate ist der Drucker mit dem EnergyStar ausgezeichnet wurden.

Die Inbetriebnahme des Gerätes über den USB-Anschluss gestaltet sich sehr einfach. Die geringe Lautstärke des Brother DCP-7030 Laserdruckers fällt sehr angenehm auf. Ob beim Einschalten, Scannen oder Drucken, er arbeitet extrem leise. Selbst der Papiereinzug ist geräuscharm. Im Lieferumfang ist bereits eine Tonerkartusche enthalten, die ungefähr für 1000 Seiten reicht, dazu Software für PC und Mac. Passenden Toner von Brother TN-2110, die 1500 Seiten schafft oder die Jumbo-Version TN-2110, deren Seitenreichweite laut Hersteller ungefähr 2600 Seiten entspricht.

Rein rechnerisch ergeben sich daraus Seitenpreise von 3,1 Cent bei der kleineren und 2,6 Cent bei dem großen Toner von Brother. Der Brother DCP-7030 punktet durch sein gutes Design, dieleistungsstarken Eigenschaften und eine sehr gute Druckqualität bei Text und Grafik. Der Drucker spart dank der getrennten Toner- Trommeleinheit Kosten und zeigt dadurch auch Umweltbewusstsein.

Toner von Brother für den Brother Brother Fax 8070p

Das Brother Fax 8070p ist sowohl Fax, als auch Kopierer und bietet in beiden Bereichen Spitzenleistungen ohne Kompromisse. Aufgrund der verwendeten Lasertechnologie ist das Laserfax eine ideale Lösung für kleine Büros oder Home Offices, welche ein Höchstmaß an Effizienz und Wirtschaftlichkeit verlangen. Das Brother Fax 8070p bietet eine Übertragungsgeschwindigkeit von 14.400 bps. Die automatische Konturenglättung und 64 Graustufen sorgen für qualitativ hochwertige ankommende Faxe.

Das Laserfax bietet in der Ausgabe eine hohe Geschwindigkeit von 10 Seiten / Minute. Das Brother Fax 8070p ist mit der Brother Paper Glide Technology ausgestattet, welche dafür sorgt, dass das Papier ohne umgelenkt zu werden durch das Gerät transportiert wird und dadurch nicht zerknittert wird. Die Verwendung von stärkeren Papiersorten sowie von Recycling-Papieren ist insofern problemlos möglich. Der automatische Dokumenteneinzug fasst 20 Seiten, während die Papierkapazität zur Ausgabe 200 Seiten umfasst.

Faxe können an bis zu 158 Teilnehmer rund gesendet werden. Die Funktion "Zeitversetztes Senden" bewirkt, dass die Rundsendungen auch nach Feierabend gesendet werden können. Dadurch können günstige Nachttarife genutzt werden und das Fax bleibt frei für andere Aufgaben während der Arbeitszeiten. Der große 2MB Datenspeicher sorgt dafür, dass auch wenn das Papier ausgehen sollte, die Faxnachricht gespeichert werden kann und nicht verloren geht. Ein weiteres Technikplus ist der Dual Access, der es erlaubt bis zu 50 Seiten vorzubereiten, während das Laserfax sendet oder empfängt.

Weiterhin unterstützt das Brother Fax 8070p die Fax-Weiterleitung, Fern-Weitergabe und Stapelübertragung. Ein Sicherheitsaspekt ist der Schutz durch eine codierte Zugangssperre, welche den nicht autorisiertem Zugriff verhindert und eingehende Nachrichten bis zur Eingabe des Codes speichert und dann erst ausdruckt. Der integrierte Kopierer des Brother Fax 8070p kopiert bis zu 99 Mehrfachkopien mit einer Geschwindigkeit von 10 Seiten / Minute und ermöglicht eine Vergrößerung von 50% bis 200% in 1% Schritten oder in fünf festen Schritten.

Die erste Kopie wird schon nach 12 Sekunden ausgegeben. Der verwendete Toner von Brother TN 8000 ist für bis zu 3.800 DIN A4 Seiten ausgelegt und die verwendete Trommeleinheit Brother DR-8000 für mindestens 8.000 Seiten. Allgemein wird das Brother Fax 8070p über den TAE-N Faxanschluss angeschlossen und hat eine Größe von 395mm an Breite, 243mm an Höhe und 359mm an Tiefe und findet so überall seinen Platz. Das Gewicht beträgt 7,5 kg. Die Geräuschemissionen des Laserfaxes liegen bei Maximal 70dB.

Toner von Brother für den Brother Fax 2820

Bei dem Brother Fax 2820 handelt es sich um ein Faxgerät, das wegen seiner Stabilität und Ausführung nicht nur für die Nutzung zu Hause geeignet ist, sondern durchaus auch in kleineren Unternehmen zum Einsatz kommen kann, schließlich übernimmt Brother eine Garantie von 3 Jahren auf das Gerät. Mit dem Brother Fax 2820 kann man Dokumente senden und empfangen, der Zielwahlspeicher kann bis zu 20 Nummern speichern, ein Versenden von Faxen ist somit leicht möglich ist, hinzu kommt der Kurzwahlspeicher, der bis zu 200 Nummern speichern kann, so dass insgesamt Rundfaxe an bis zu 270 Empfänger verschickt werden können.

Der Papierspeicher des Brother Fax 2820 verfügt über ein Fassungsvermögen von 250 Blatt und der 8-MB Speicher, kann den Inhalt von bis zu 400 Seiten speichern, ein gespeichertes Fax kann so leicht und schnell versandt wreden. Maximal 10 Originale können mit dem Faxeinzug auf einmal automatisch eingezogen werden. Eine weitere Option ist die Weiterleitungstaste, mit der man eingehende Faxe an andere Faxgeräte weiterleiten kann. Ein weiterer Vorteil des Brother Fax 2820 besteht darin, dass die erste Faxseite in verkleinerter Form mit dem Sendebericht übermittelt wird.

Gerade wenn man öfters Faxe versendet bietet diese Funktion große Vorteile, kann man die Sendeberichte doch sofort zuordnen. Mit dem Brother Fax 2820 kann man in der Minute 14 Kopien erstellen und von einer Vorlage ist es möglich, auf einmal 99 Kopien zu fertigen. Es ist möglich eine DIN-A-4 Seite auf 50% zu verkleinern und auf 200% zu vergrößern. In der Möglichkeit, den Toner von Brother und die Trommel getrennt voneinander kaufen zu können, liegt ein weiterer Vorteil des Brother Fax 2820.

Viele Faxgeräte aus dem Billig-Segment bieten diese Möglichkeit nicht, was zu hohen Verbrauchskosten führt. Die Trommel des Brother Fax 2820 hat in etwa eine Lebensdauer von 12000 Seiten, während der Toner von Brother für ca. 2500 Seiten reicht, dadurch, dass Toner und Trommel getrenng erworben und ersetzt werden können liegt ein nicht zu vernachlässigendes Einsparpotential.

Die Herstellernummern für die Verbrauchsmaterialien des Brother Fax 2820 lauten: TN-2000 für den Toner von Brother und DR2000 für die Trommeleinheit. Abschließend läßt sich zu diesem Fax Gerät sagen, dass es sich um ein besonders einfach zu bedienendes Gerät handelt, das sehr robust und strapazierfähig ist und sich mit gut 7 Kilo noch leicht transportieren und bewegen läßt.